Aktionen im 2. Schuljahr


Zahnprojekt

Nun war es wieder soweit... Die Zahnarztpraxis Zahnplus aus Oelde nahm uns mit in die Welt der Zähne. 

An vielen unterschiedlichen Stationen konnten wir jede Menge über die unterschiedlichen Zähne, die Zahnputztechnik und den Aufbau unseres Gebisses lernen. Jetzt sind wir schon richtige Experten im Zähneputzen und die Kariesbakterien haben bei uns keine Chance mehr.

 

Wir sind schon sehr gespannt, was wir im dritten Schuljahr neues zum Thema „Zähne“ lernen werden.


Besuch der Oelder Feuerwehr

Zum Abschluss des Themas „Feuer und Feuerwehr“ im Sachunterricht machten wir uns am 29. Januar 2019 auf den Weg zur Oelder Feuerwehr.

Dort begrüßte uns Herr Hegemann und begann mit uns einen Rundgang durch die Feuerwehr. Zuerst zeigte er uns die Notrufzentrale, anschließend bestaunten wir die Werkstatt und kamen danach zu den Rettungswagen. Ein Notfallsanitäter zeigte uns den Rettungswagen. Wir kontrollierten den Herzschlag, den Sauerstoffgehalt im Blut und den Blutdruck einiger Kinder. Bastian durfte sogar auf der Liege Platz nehmen. Also Angst vor einer Rettungswagenfahrt haben wir jetzt nicht mehr. Zum Abschluss des Rundganges zeigte uns eine Dame von der Freiwilligen Feuerwehr die Fahrzeuge und wir durften sogar in ein Fahrzeug einsteigen.

Als Dankeschön überreichte unsere Klassensprecherin Luise für uns den netten Leuten bei der Feuerwehr noch eine Merci-Schokoladentafel.

 

Wir freuen uns schon auf das 4. Schuljahr, denn dann dürfen wir noch einmal wiederkommen...


Ein paar Impressionen der Weihnachtsfeier


Back- und Basteltag

Auch in diesem Jahr war es wieder soweit…

Am 29. November 2018 bekamen wir tatkräftige Unterstützung durch einige Väter. Diese backten mit uns den ganzen Vormittag, sodass wir uns die Adventszeit wieder reichlich versüßen können.

Neben dem Backen haben wir auch viel gebastelt, um unseren Klassenraum weihnachtlich zu gestalten. So bastelten wir Schneeflocken und Schneemänner für die Fenster und Tannenbäume für die Fensterbänke.

 

Zum Abschluss bedankten wir uns im Klassenraum bei den fleißigen Vätern.