Schuljahr 2012/13


Hier geht's zur Bildergalerie des Schuljahres 2012/13.


Wir sagen euch tschüss...

21.07.13: "...und winken dabei und hoffen, dass ihr mal an uns denkt." Mit diesen Worten haben sich die Erstklässler musikalisch von ihren Paten verabschiedet. Bei einer stimmungsvollen, abwechslungsreichen Abschlussfeier bei strahlendem Sonnenschein nahmen die Viertklässler gebührend Abschied. Vor allem musikalische Höhepunkte, wie das Menschenorchester von der 4c, das Lied "Stark" von der 4a und der Rap "Die Schule ist aus" der 4b, aber auch das Mäuse-ABC der 1. Klassen trugen zu einer gelungenen Abschlussfeier bei. Nicht fehlen durften die Klassiker "Ferienzeit" und der "Overbergsong".

Geehrt wurden auch alle Schulsanitäter und Streitschlichter, die im vergangenen Schuljahr ihre äußerst hilfreichen Dienste in den Pausen auf dem Schulhof verrichtet haben.

Sicher gehen die meisten Viertklässler mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Vier Jahre Grundschulzeit sind nun zu Ende, ein neuer Abschnitt beginnt. Und dafür wünschen wir euch alles, alles Gute! Und wer weiß, vielleicht sehen wir uns mal wieder, wenn "ihr mal an uns denkt"... :-)


Ehrung der besten Sportlerinnen und Sportler

23.06.13: Es ist schon Tradition an der Overbergschule: Alljährlich kommen alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof zusammen, um gemeinsam die besten Sportlerinnen und Sportler unter ihnen zu ehren. Der Junge und das Mädchen, die in ihrer Klasse die meisten Punkte bei den Bundesjugendspielen erreichen konnten, bekommen die Ehrenurkunde aus der Hand von unserem Konrektor Herrn Stricker und wird von allen anderen Schülern und Lehrern gefeiert.

Im Anschluss an die Ehrung folgt die Belohnung für alle: Der Förderverein spendiert Eis für die gesamte Schule!


Känguru-Wettbewerb

13.06.13: Vor einiger Zeit haben viele Schülerinnen und Schüler am Mathematik-Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Kürzlich erfolgte nun die Siegerehrung. Dazu trafen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Aula. Stolz erhielten sie ihre Preise und Urkunden.


Bundesjugendspiele

12.06.13: Bei optimalen Wetterbedingungen (nicht zu warm, nicht zu kalt, trocken, etwas Sonne), konnten wir im zweiten Anlauf die Bundesjugendspiele in diesem Jahr durchführen. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm auf dem Schulhof, fuhren uns die Busse zum Jahnstadion, in dem zunächst die Disziplinen Werfen, Kurzstreckenlauf und Weitsprung auf dem Programm standen. Im Anschluss war die Kondition beim Langstreckenlauf gefragt. Die Mädchen liefen 800m, die Jungen sogar 1000m. Das forderte doch so manchen Schweißtropfen und alle waren glücklich, als sie im Ziel angekommen waren. Jetzt sind natürlich alle gespannt, wer eine Teilnehmer-, Sieger- oder sogar Ehrenurkunde erhalten wird.


Citylauf

10.6.13: Die Overbergschule kann sich schon wieder über einen Geldsegen freuen! Als Schule mit den prozentual meisten Läuferinnen und Läufern beim Oelder Citylauf haben wir den ersten Preis gewonnen. Ein großes Dankeschön an alle Kinder, die mitgelaufen sind und somit Geld für ihre Schule erlaufen haben. Der Betrag von 125 Euro fließt natürlich in das Zirkusprojekt, das im kommenden Herbst bei uns ansteht!

Großer Respekt gilt den Leistungen der Schülerinnen und Schüler, die sich nun für die am Mittwoch anstehenden Bundesjugendspiele warmgelaufen haben.

 

Mehr zum Citylauf unter Presse.


Wetten, dass... Herr Stricker ein Bad nehmen kann!?

27.05.13: Kurz vor 18 Uhr schallte es laut durch die Innenstadt: "Die Overbergschule hat ihre Wette gewonnen!!!" Gut 35 strahlende, verschwitzte und auch nasse Schülerinnen und Schüler hatten es geschafft: Die Wanne war so voll wie bei keiner Probe zuvor und Herr Stricker, unser derzeitiger Schulleiter, konnte mit Riesenente baden gehen.

Trotz Regenwetters (Petrus hielt sich glücklicherweise während der Wette etwas zurück) hatten viele Eltern, Kinder und Zuschauer den Weg in die Oelder Innenstadt gefunden, um zunächst die anderen Wetten und zum Schluss die Overbergschule anzufeuern.

Binnen 10 Minuten hatten es die Kinder geschafft, an zwei Wasserstellen ihre 0,3 l Plastikbecher so oft aufzufüllen und zur Badewanne zu laufen, damit diese von Herrn Stricker für ein Bad genutzt werden konnte.

Dank der Anstrengungen der Kinder darf sich das Förderverein-Konto nun über 750 Euro freuen, die in das Zirkusprojekt im kommenden Herbst fließen sollen.

 

Hier geht's zum Zeitungsartikel.

 

Weitere Fotos in der Bildergalerie.

Download
Wette gewonnen! - Das Video
20130526_173147.mp4
MP3 Audio Datei 18.8 MB

Sprunggrube

18.05.13: Pünktlich zum Auftakt der Freiluftsaison und dem damit verbundenen Training für die Bundesjugendspiele, ist unsere Sprunggrube hergerichtet worden. Jetzt haben wir die Gelegenheit, direkt am Schulgebäude auf unserem Fußballplatz die Disziplin Weitsprung zu trainieren. Somit dürften alle Kinder fit sein, wenn am 29.5., bei hoffentlich gutem Wetter, unser Sportfest im Jahnstadion steigt.


Mitgliederversammlung Förderverein

Vorstand des Fördervereins
Vorstand des Fördervereins

15.04.13: Am vergangenen Mittwoch fand die Mitgliederversammlung unseres Fördervereins statt. Man blickte gemeinsam auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, bei dem vor allem die Schulhofgestaltung im Vordergrund stand. Besonders wurde das Engagement der Schülerinnen und Schüler gelobt, die sehr erfolgreich mit Hilfe eines Sponsorenlaufs Geld für den Schulhof sammeln konnten.

Für das kommende Jahr steht vor allem das große Zirkusprojekt im Herbst auf dem Programm, das der Förderverein finanziell unterstützen möchte. Doch zunächst findet am 26. Mai die Aktion "Oelde wettet, dass..." statt, an der die Overbergschule wiederholt teilnehmen wird.

 

Weitere Informationen über die Mitgliederversammlung sind unter Presse nachzulesen.


Personalien an der Overbergschule

22.02.13: Seit dem 1. Februar haben sich in unserem Lehrerkollegium wichtige Änderungen ergeben:

Frau Stapel ist aus ihrer Elternzeit zurückgekehrt und hat die Klassenleitung der Klasse 3c wieder übernommen. Herzlich Willkommen zurück!

Leider musste uns Frau Poser mit Beginn des 2. Halbjahres verlassen. Sie bleibt den Oelder Schulen jedoch zunächst erhalten, da sie an der Von-Ketteler-Schule und an der Edith-Stein-Schule unterrichtet. Wir wünschen ihr alles Gute für ihre berufliche Zukunft und bedanken uns ganz herzlich für die außerordentlich gute Zusammenarbeit!

Neu an unserer Schule ist Frau Eilert-Winterstein (s. Foto). Sie unterrichtet zunächst acht Stunden an der Overbergschule. Nach den Osterferien werden diese erhöht, so dass sie uns dann mit 12 Stunden unterstützen wird. Derzeit unterrichtet Frau Eilert-Winterstein Englisch im ersten Schuljahr und Teile des Förderunterrichts. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 


Heute sind die Narren los…

08.02.13: …denn laut schallte durch die Marienstraße ein „Overbergschule – Helau“! Knapp 300 bunt kostümierte Kinder und Lehrer verwandelten das Schulgebäude in eine Karnevalshochburg. Nach lustigen Spielen in der Klasse ging es nach der großen Pause in der Aula weiter. Hierfür wurden alle Klassen mit einer Polonaise von den Viertklässlern aus ihren Klassenräumen abgeholt und in die abgedunkelte, in Partylicht getauchte Aula geführt. Hier ging es mit einigen Darbietungen einzelner Klassen und der Tanz-AG weiter, die alle anderen Kostümierten zum Tanzen und Mitmachen anregten. Zu sehen waren viele glückliche, verschwitzte und strahlende Kinderaugen! Doch alles hat einmal ein Ende und schließlich führte eine Polonaise die bunte Feierschar wieder aus der Aula hinaus zurück in die Klassen, wo noch ein bisschen weitergefeiert werden konnte. Und nach dem Feiern steht am Ende das leidliche Aufräumen… Aber gelohnt hat es sich trotzdem!


Fotos Schulweihnachtsfeier

15.01.13: Als Nachtrag zum vergangenen Jahr sind nun die Fotos unserer Schulweihnachtsfeier online. In der schönen, stimmungsvollen Feier präsentierten zahlreiche Schülerinnen und Schüler, was sie in den Tagen und Wochen zuvor einstudiert hatten. Ein weiterer Programmpunkt war die Weihe unseres Schulkreuzes durch Pastor Kemper. In einer AG hatten einige Kinder das Kreuz gestaltet.

 

Hier geht's zur Bildergalerie.


Neue Spielgeräte auf unserem Schulhof

07.12.12: Großer Beliebtheit erfreuen sich die neuen Spielgeräte auf unserem umgestalteten Schulhof. Sofort wurden sie von allen Kindern erobert und bereichern die Pausen. Am vergangen Samstag haben fleißige Eltern noch drei Hüpfpilze und die Turnstangen angebracht. Auch die neue Drehscheibe wird intensiv genutzt.  Vielen Dank noch einmal allen Beteiligten, die unseren Schülerinnen und Schülern ermöglicht haben, sich zwischendurch ordentlich austoben zu können!


Bundesweiter Vorlesetag

21.11.12: Am vergangen Freitag hat die Overberschule am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen.

Dabei konnten wir unsere ehemaligen Lehrerinnen Frau Cappenberg, Frau Mertens, Frau Meyer und Frau Retzlaff an unserer Schule begrüßen.

Jede Klasse kam in den Genuss einer ca. 30 minütigen Geschichte, die von den Vorleserinnen altersgemäß und hervorragend ausgewählt wurden. Sogar die Lehrerinnen und Lehrer verfolgten die Geschichten mit großer Spannung.

Den vier Vorleserinnen möchten wir an dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Es war ein tolles Erlebnis für alle Kinder!


Martinsumzug

13.11.12: Nach einem Jahr Pause fand am vergangenen Montag an unserer Schule wieder ein Martinsumzug statt. Begonnen haben wir mit einem kurzen Wortgottesdienst in der St. Johanneskirche, in dem die Klasse 4c das Martinsstück aufgeführt hat. Anschließend liefen alle Kinder und ihre Eltern mit ihren leuchtenden Laternen in einem langen Zug zum Altenheim, wo sich die Bewohner über die Darbeitung zweier Martinslieder freuen konnten. Von dort aus ging es weiter zum Schulhof, wo alle gemeinsam weitere Martinslieder gesungen haben. Zum Abschluss gab es für alle die begehrten Martinsbrezeln.


2. Bauaktion auf dem Schulhof

29.10.12: Nachdem uns vor den Herbstferien das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, konnte nun am letzten Freitag endlich die zweite Bauaktion auf unserem Schulhof stattfinden. Etwa 60 tatkräftige Helferinnen und Helfer, ein Radlader, ein Trecker, zwei Motorsägen und zahlreiche Spaten und Schaufeln waren im Einsatz. Bei der Aktion wurden Hackschnitzel und Sand verteilt, Baumstämme entrindet, zersägt und verlegt, so dass ein großer Sandbereich zum Spielen entstand. Ebenso gibt es nun zwei Bereiche für neue Spielgeräte. Das Geld hierfür wurde beim Sponsorenlauf von den Kindern erlaufen.

Zur Stärkung gab es Kaffee und Kuchen, sowie Würstchen und kalte Getränke, spendiert von unserem Förderverein. Die Stimmung an dem Nachmittag war hervorragend und allen großen und kleinen Helfern gilt ein ganz herzliches Dankeschön!

 

Weitere Fotos in der Bildergalerie.


Hip-Hop Projekt

10.10.12: Am 4. und 5. Oktober 2012 kamen alle Kinder der Overbergschule für jeweils zwei Unterrichtsstunden in einen ganz besonderen Genuss:

Zu Gast waren zwei Hip Hop Trainer aus Afrika, die den Kindern gezeigt haben, was Hip Hop ist.

In der Sporthalle hieß es also nicht mehr Geräteturnen, Völkerball spielen oder an den Ringen turnen, sondern vielmehr hieß es, sich nach der Musik zu bewegen. So studierte jede Gruppe eine kleine Choreographie ein. Auch eigene Variationsmöglichkeiten durften sich die Kinder überlegen. So sollte z.B. der eigene Name mit einer beliebigen Körperbewegung dargestellt werden, die sich die beiden Hip Hop Trainer einfach besser merken konnten...

 

In den glücklichen und zufriedenen Gesichtern der Kinder ließ sich die Freude ablesen, die dieses Projekt allen bereitet hat.


32 Schülerinnen und Schüler zu Schulsanitätern ausgebildet

Am Freitag, 21.09.2012 stand an unserer Schule wieder die Schulsanitäter-Ausbildung auf dem Programm. Fünf engagierte Helferinnen und Helfer vom Jugendrotkreuz Oelde haben den 32 teilnehmenden Kindern zunächst einmal die wichtigsten Dinge der ersten Hilfe erklärt. Herr Kaiser, der Ausbilder, hat beispielhafte Situationen mit den zukünftigen Sanitäterinnen und Sanitätern besprochen, in denen sie beim Helfen auf dem Schulhof gefragt sein werden. Praktischstes Beispiel war beim Thema „Nasenbluten“ ein Kind der Gruppe, das selbst starkes Nasenbluten bekam. Hier konnten alle Kinder direkt einen „Echtfall“ miterleben.

Anschließend wurde unseren Schülerinnen und Schülern gezeigt, wie Pflaster und Verbände angelegt werden, damit sie es direkt auch einmal selbst ausprobieren können.

Hier standen alle Helferinnen und Helfer des JRK Oelde beratend zur Seite.

Einer der Höhepunkte war sicherlich auch die Besichtigung des Krankenwagens. Einige Kinder durften am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, in einem Krankenwagen auf der Trage zu liegen. Außerdem wurde ein Ersthelfer-Rucksack vorgestellt.

Nach den Herbstferien werden dann die Schulsanitäter in den großen Pausen jeweils in Dreier- bis Vierergruppen im Einsatz sein.

 


Klasse 2c zu Besuch in der Erich-Kästner-Schule

03.10.12: Die Klasse 2c hat kürzlich der Erich-Kästner-Schule einen Besuch abgestattet. Mehr dazu unter "Aktionen der Klasse 2c" und unter "Presse".


Warnwesten für Erstklässler

20.09.12: Passend zur dunklen Jahreszeit erhielten unsere Erstklässler neue, hell leuchtende Warnwesten. Damit werden sie deutlich besser gesehen, wenn sie sich morgens auf den Weg zur Schule machen. Der ADAC sponsort die Westen nun schon zum dritten Mal und sorgt so für mehr Sicherheit auf dem Schulweg.

Stolz präsentieren unsere Erstklässler ihre Westen.


Elternvertreter für das Schuljahr 2012/2013 gewählt

20.09.12: Bei der gestrigen Schulpflegschaftssitzung wurden sowohl die Schulpflegschaftsvorsitzenden als auch die Elternvertreter für die Schulkonferenz für das Schuljahr 2012/13 gewählt.

Mehr unter Elternmitwirkung.


Fenger-Cup: Overbergschüler wiederholt erfolgreich

20.09.12: Die Fußballmannschaft der Overbergschule konnte beim 2. Fenger-Cup wiederholt den Pokal mit in die Schule bringen. Nach fünf spannenden Spielen gegen alle anderen Oelder Grundschulen ging das Overbergteam ungeschlagen als Sieger des Turniers vom Platz. Mit großem Jubel wurden die stolzen Sieger in der Schule von ihren Mitschülern empfangen.

 

Der Artikel aus der "Glocke" steht unter Presse.


Neue Öffnungszeiten Sekretariat

10.09.12: Das Schulbüro unserer Sekretärin Frau de Vries ist ab sofort von dienstags bis freitags täglich von 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Montags bleibt das Büro geschlossen.


Neues Gesicht an der Overbergschule

10.09.12: Seit Mai 2012 hat unsere Schule eine neue Lehramtsanwärterin, Frau Paroma Bachar. Sie wird bis Ende 2013 ihre Ausbildung in den Fächern Englisch und Deutsch an unserer Schule absolvieren.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen Frau Bachar viel Erfolg für den Verlauf ihrer Ausbildung.


Schulsozialarbeit

04.09.12: Seit Februar 2012 ist Miriam Erdhütter, einigen sicher noch aus der OGS und Betreuung bekannt, Schulsozialarbeiterin der Stadt Oelde. Im Rahmen ihrer Tätigkeit ist sie für die Grundschulen zuständig. Hier bietet sie Schülern, Lehrern und Eltern ihre Unterstützung an.

Mehr dazu unter dem neuen Punkt Schulsozialarbeit.


Einschulung

28.08.12: Endlich war der heiß ersehnte Tag da! Die neuen Erstklässler haben lange ihrem ersten Schultag entgegengefiebert. Am 23.08.12 war es dann soweit. Nach einem Wortgottesdienst in der St. Johannes Kirche wurden sie von einem Spalier winkender Zweitklässler in ihrer neuen Schule empfangen.

In der Aula begrüßte zunächst Frau Hegemann die neuen Schülerinnen und Schüler, anschließend führten die zweiten Klassen ein Gedicht und ein Lied auf. Auch die OGS stellte sich vor und unser Overberg-Song durfte natürlich auf keinen Fall fehlen!

Während des kurzen Programms guckte man in viele freudige Kindergesichter, die es kaum erwarten konnten, endlich in ihre Klassen zu gehen. Dort wurden sie von ihren Klassenlehrerinnen herzlich empfangen und erlebten sogleich ihre allererste richtige Unterrichtsstunde.

Wir wünschen unseren Erstklässlern alles Gute für ihre Zeit an unserer Overbergschule! Wir heißen euch herzlich Willkommen und freuen uns auf eine schöne gemeinsame Grundschulzeit!


Weitere Fotos gibt es in der Bildergalerie.


Nachlese: Verabschiedung der Viertklässler und Schwarzlichttheater

 

Am letzten Schultag wurden unsere Viertklässler gebührend verabschiedet. Erstmals konnte das Programm auf unserem neu gestalteten Schulhof stattfinden. Der "Overberg" diente dabei als Bühne, vor der alle Eltern und Schüler viel Platz hatten. Bei toller Stimmung und gutem Wetter erlebten die Viertklässler ihren letzten Schultag an unserer Schule:

Die Erstklässler verabschiedeten sich mit einem Lied von ihren Paten, die vierten Klassen führten ein Lied und ein Gedicht auf und auch die Kinder der Musik-AG der OGS trugen zur Feier zwei Musikstücke vor. Schließlich wurde den Schulsanitätern und Streitschlichtern für ihre treuen Dienste gedankt. Und zum Schluss hallte das Lied "Ferienzeit" durch die neue Nachbarschaft...

Hier geht's zu den Fotos.

 

Kurz vor den Ferien hat die Musik-AG das Stück "Der Zauberlehrling" als Schwarzlichttheater aufgeführt. Zu den Fotos geht es hier.


Alle Berichte aus dem vergangenen Schuljahr befinden sich nun im Archiv.