Aktionen im 1. Schuljahr



Winter!?

Gerade arbeiten wir in Deutsch, Sachunterricht und Kunst zum Thema „Winter“.

In unserer Klasse hat der Winter nun mit Schneemannbildern Einzug gehalten.

 

Nun warten wir auf den echten Schnee draußen!


Auf zur Krippe!

 

Heute sind wir in die Stadt zur Johanneskirche gegangen.

 

Nachdem wir uns im Religionsunterricht mit der Weihnachtsgeschichte beschäftigt hatten und das Bilderbuch „Unter dem großen Stern“ gelesen hatten, wollten wir uns die große Krippe in der Kirche einmal genau ansehen.

 

 

Schnell entdeckten wir alle Figuren aus der Weihnachtsgeschichte in der Krippe und fanden auch den großen Stern.

 

 

Gerne hätten wir die Kirche noch weiter erkundet - es gab nämlich viele interessante Dinge zu entdecken - aber da mussten wir schon zurück zur Schule. Wir kommen bestimmt noch einmal wieder.

 


Mmh …. Weihnachtsplätzchen!

Heute haben wir zum ersten Mal in der Schule Plätzchen gebacken. Wir hatten uns schon die ganze Woche darauf gefreut.

Mit Schürzen, Kuchenrollen und Ausstechförmchen ausgestattet sind wir in die Schule gekommen und wollten direkt loslegen.

Eine Gruppe durfte dann tatsächlich schon in der ersten Stunde mit dem Backen beginnen, die zweite Gruppe war erst nach der großen Pause dran.

Als die erste Gruppe in die Klasse zurückkam, konnten wir schon den herrlichen Plätzchenduft riechen. Lecker! Als die zweite Gruppe mit dem Backen fertig war, hatten wir einige große Plätzchendosen gefüllt und es roch köstlich! Natürlich haben wir die Plätzchen direkt probiert. 😉 Und sie schmeckten wirklich super!

Toll, dass wir alle auch kleine Plätzchentüten mit nach Hause nehmen durften.

 

 

Danke an alle Eltern, die uns beim Backen geholfen haben! 


Adventsstimmung


Advent, Advent …

Seit heute weihnachtet es in unserer Klasse! 😊

 

Den ganzen Morgen haben wir fleißig gebastelt und unsere Klasse geschmückt:

Adventskalenderelche, Kerzen, Tannen und Schneemänner, Windlichter …

Das Basteln hat uns richtig viel Spaß gemacht.

 

 

Nun kann die Adventszeit beginnen – unsere erste Adventszeit in der Overbergschule.


Herbstzeit

Grauer Herbst und schlechtes Wetter? Davon lassen wir uns nicht die Laune verderben. Wir haben es uns im Herbst in unserer Klasse schön gemacht. In Religion haben wir Laubhütten – Sukkas – gebaut. Im Kunstunterricht haben wir unsere Fenster mit Herbstbäumen, Laub und Igeln geschmückt und wir haben zum ersten Mal unsere Wasserfarben verwendet. Das war toll! Mit den Wasserfarben haben wir einen Apfel vor dem Hintergrund von Herbsttönen gemalt. Im Musikunterricht haben wir mit unseren Körpern, mit den Händen, Armen, Füßen und Beinen verschiedene Herbstgeräusche erzeugt. Wir konnten raschelndes Laub, fallende Kastanien, Wind und vieles mehr zum Klingen bringen.

 

 

Zu Sankt Martin haben wir Martinslichter gebastelt. Am Martinstag sind wir mit unseren Lichtern auf den Schulhof gegangen und haben dort gemeinsam mit allen Kindern Martinslieder gesungen. Anschließend haben wir einen Lichterumzug um die Schule gemacht. Zurück in der Schule haben wir die Martinsgeschichte gehört und leckere Martinsbrezel gegessen. Lecker! 😊


Unser erstes Klassenfest – Das Apfelfest

 

 

Am 17.09.21 haben wir unser erstes Klassenfest gefeiert. Das war richtig toll! So konnten wir uns alle besser kennenlernen und ganz viel zusammenspielen.

 

 

Wir haben uns mit unseren Eltern, Geschwistern, Frau Meyer-Richter und unserem Klassenstorch Tino im Vierjahreszeitenpark getroffen. Dort hatten wir Hütten gemietet.

 

 

In einer Hütte haben wir ein super leckeres Büffet aufgebaut. Dort gab es alles rund um den Apfel: Apfelkuchen, Apfelmuffins, Apfelringe und vieles mehr. Mmmh!

 

 

Die anderen Hütten konnten wir zum Spielen nutzen. Natürlich haben wir auch Fußball, Fangen, Verstecken und andere Sachen gespielt.

 

 

Unseren Eltern haben wir das Tino-Lied vorgeführt und unsere gebastelten Apfelgirlanden gezeigt.

 

Am Abend waren wir uns sicher, dass wir gerne noch mehr Klassenfeste feiern möchten! 😊

 

 


Unsere Paten-Sportstunde

Heute hatten wir eine ganz besondere Sportstunde: Wir haben sie gemeinsam mit unseren Paten verbracht.

Es hat sehr viel Spaß gemacht, sich mit den Viertklässlern zu bewegen und Spiele zu spielen. Wir konnten uns außerdem noch ein bisschen besser kennenlernen.

 

Es ist für uns ganz toll, dass wir die großen Kinder aus der Klasse 4c an unserer Seite haben. Und wir freuen uns schon auf weitere Aktionen mit unseren Paten! 😊


25 neue Störche

 

Jetzt gehen wir seit zwei Wochen in die Storchenklasse der Overbergschule.

Unser Storch Tino ist jeden Tag dabei. 😊 Besonders gerne singen wir unser Tino-Lied.

 

 

Im Kunstunterricht haben wir jetzt alle einen Storch aus unserem Handabdruck gestaltet.

Jetzt ist Tino nicht mehr allein, sondern freut sich über 25 weitere Störche in unserem Klassenraum.

 


Unser Schulwegtraining mit der Polizei

 

Am 3. September kam die Polizei zu uns. Die Polizistin und der Polizist wollten mit uns üben, wie wir sicher über die Straße gehen. Sogar viele Eltern waren gekommen, um uns zu begleiten. So machten wir uns in zwei großen Gruppen auf den Weg.

 

Wir überquerten einige Straßen in der Gegend um unsere Schule herum. Wir durften zu zweit und sogar auch ganz alleine die Straße überqueren.

 

Wir haben viele wichtige Tipps bekommen.

 


Endlich ist es soweit – Wir gehen in die Schule!

 

 

Am 19.8.21 sind wir in die Overbergschule eingeschult worden.

 

Nun gehen wir in die Klasse 1c, die Storchenklasse. Unser Storch Tino ist immer und überall mit dabei. 😊

 

Unsere Lehrerin heißt Frau Meyer-Richter.

 

 

Wir freuen uns auf unsere Zeit in der Overbergschule!